food

Earl Grey Kekse {Ho Ho Ho}

 

Hallo Liebe,
nach meinem Post über die Teebeutelkekse, schickte mir Ellen ein Rezept für Kekse mit Earl Grey Tee. Was soll ich sagen? Ich war direkt angefixt. Ich schaute mir ein paar Rezepte von Keksen mit Tee an und wurschtelte mein eigenes Rezept zusammen. Die Kekse sind super geworden: mürbe, buttrig, süß, salzig und mit einer leichten Schwarzteenote. Also danke, Ellen.

 

 

Ihr braucht:
200g weiche Butter, 80g Zucker, 50g Puderzucker, 450g Mehl, 1 Prise Salz, 2 Packungen Vanillezucker, 3El Earl Grey

~den Tee in der Butter aufkochen, 30Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb schütten
~alle Zutaten miteinander vermischen und mit dem Mixer zu einem Teig kneten
~Teigkugel zwischen zwei Stücken Backpapier ca. 1-1,5 cm dick ausrollen
~Teig ausstechen oder so wie ich einfach Taler formen
~bei 160Grad ca. 15Minuten backen

So, jetzt interessiert mich aber Was ihr so backt!? Ihr dürft eure Rezepte gerne in den Kommentaren verlinken.

 

 

 

 

 

Please like & share:

You Might Also Like...

1 Comment

  • Reply
    Ellen
    20. Dezember 2013 at 11:26

    Juchu! Freut mich, dass sie dir schmecken! Und wo ich das hier so lese muss ich direkt selbst nochmal in die Plätzchendose greifen…

  • Leave a Reply

    Warning: A non-numeric value encountered in /customers/8/0/4/marmeladekisses.de/httpd.www/wp-content/plugins/ultimate-social-media-icons/libs/controllers/sfsi_frontpopUp.php on line 63