vintage& living

Was macht Pelle Knackwurst alleine zuhause? {Film und Werbung}

katzen alleine zuhause

Erinnert ihr euch noch an das Experiment, an dem ich im März teilgenommen habe? Bei der Aktion von Felix ging es darum, herauszufinden, was Katzen machen, wenn sie alleine zu Hause sind. Dazu wurden bei uns für eine Woche vier Kameras aufgestellt und immer wenn wir das Haus verließen, haben wir sie angemacht. Meine Vermutung war, dass unser Kater Pelle sehr viel schläft und mit Sicherheit auf dem Esstisch abhängt. Nun habe ich eine Auswertung des Filmmaterials und den zusammengeschnittenen Film von Pelle bekommen. Ich freue mich, euch den Film heute zu zeigen. Seid gespannt, es macht echt Laune, den Film zu schauen.

 

katzen alleine 2

felix racker allein daheim

Ich lag goldrichtig. Pelle schläft fast den ganzen Tag. In Sachen Schlafplatz ist er flexibel und wechselt von Couch zu Teppich zu Tisch und zu Bett. Meine zweite Vermutung war, dass er auf dem Esstisch rumliegt, wenn wir nicht da sind und auch das hat sich bestätigt. Da erfüllen sich echt sämtliche Klischees. Wenn wir zu Hause sind, will er auch oft auf den Tisch und wir schmeißen ihn runter. Im Film sieht man, dass er sehr häufig auf dem Tisch ist, wenn wir nicht da sind. Er räkelt sich, als wäre der Tisch seine Strandliege und leckt den Tisch sogar ab. Etwas gruselig ist, dass er teilweise bis zu 90 Minuten auf dem Tisch rumsaß und einfach nur durch die Gegend geglotzt hat. Nun wissen wir also, dass Katzen genauso bekloppt sind, wie wir vermutet haben. Das ist sehr beruhigend und schön, denn darum sind Katzen ja so cool, oder?!

 

 

Felix hat 32 Haushalte mit Kameras ausgestattet und somit insgesamt 56 Katzen gefilmt. Aus dem gesamten Material ist ein Best-of Film mit den witzigsten Szenen entstanden. Wie geil ist bitte die Katze, die schön die Gardine sortiert? Pelle ist dagegen ja wirklich ein Langweiler, trotzdem hat er es in den Film geschafft. Pelle kommt ins Kino!!! Hoffentlich! Ausgewählte Szenen des Films werden bald vor dem Film „Pets“ im Kino laufen. Mein Katzenmuddiherz würde echt aufgehen wenn Pelle auf der Kinoleinwand zu sehen wäre. Drückt mir bitte die Daumen. Wir werden jedenfalls mit ein paar Freunden ins Kino gehen und ggf. applaudieren, wenn Pelle kommt :)

 

felix racker allein daheim pelle michel

Felix_RAD_1+2_KeyTypo_Q_2Z_White

felix racker allein daheim pelle

Wie gesagt wurde nicht nur gefilmt, sondern das Material wurde auch ausgewertet. Dabei sind echt interessante Dinge rausgekommen. Beispielsweise ist nicht nur bei uns der verbotene Esstisch sehr beliebt, sondern bei den anderen Katzen auch. Fast alle Katzen hängen auf Küchenzeilen und Tischen rum. Ganz ehrlich würde ich an deren Stelle auch machen. Es merkt ja eh keiner, ne?! Abschließend noch der beste Fakt über unsere Katzen: Felix hat herausgefunden, dass die meisten Katzen wussten, wann die Menschen nach Haus kommen. Bevor die Menschen kamen, wurden die Katzen wach und haben sich dann in der nähe der Tür aufgehalten. Schön, oder? <3

 

katze alleine zu hause

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please like & share:

You Might Also Like...

3 Comments

  • Reply
    Paleica
    15. Juli 2016 at 10:43

    was für eine coole idee und ein süßer film. die daumen sind gedrückt, dass deine fellnase kinostar wird :)

  • Reply
    Alizeti
    19. Juli 2016 at 20:56

    Ein wunderbarer Film, der einem schmunzeln lässt. Fellnasen sind einfach schon wundervolle Geschöpfe <3
    Liebe Grüsse Alizeti

  • Reply
    Anika von Creative-Cats
    31. Januar 2017 at 13:28

    Geniale Aktion, toller Film und süßer Kater. Mich würde ja auch mal interessieren was meine Fellnasen so machen, wenn ich nicht zu Hause bin. Vermutlich auch etwas Verbotenes, wie auf meinen Stoffresten zu schlafen oder den Wollkorb zu plündern. ;)

    Liebe Grüße
    Anika von Creative-Cats

  • Leave a Reply