diy flowers

Sommerstrauß selber machen

sommersträuße marmeladekisses 5

Hallo Liebe,

wem ist warm? Aha. Dann stellt euch doch vor, ihr steht mitten im Wald. Über euch sind riesige Baumkronen und um euch rum dunkelgrüne Felder voll von Farn. Wie schön ist denn bitte Farn? Ich liebe dieses Gewächs so sehr, dass ich neulich begonnen habe daraus Sommersträuße zu machen. Mit zwei Varianten schicke ich euch schöne Grüße fürs Wochenede. Also, falls ihr ein Farnfeld sichtet, stibitzt mal 2,3 Halme. Was ist denn euer liebster Sommerstrauß?

sommersträuße marmeladekisses 1

sommersträuße marmeladekisses 17

sommersträuße marmeladekisses 16

sommersträuße marmeladekisses 6

sommersträuße marmeladekisses 12

sommersträuße marmeladekisses 11

sommersträuße marmeladekisses 14

 

Please like & share:

You Might Also Like...

3 Comments

  • Reply
    Haydee
    12. Juni 2015 at 15:55

    Ich mag Farn voll gerne. Ich wollte eeeiiiigentlich immer einen großen Garten (vorzugsweise an großem alten Bauernhof, den ich selbstverständlich komplett umgebaut habe und der innen jetzt total toll nordisch-puristisch daherkommt… blabla…) mit einem Schattenbeet. Und da sollten dann tolle riesige Farne und hübsche Funkien wachsen… dahinter ein Schwimmteich… neben dem Bauerngarten… ähm, ja…. :-)
    Aber hey, meine Ministadtbalkon ist auch sehr schön, gg…
    Im Sommer hab ich komischerweise nicht allzuviele Blumen hier rumstehen. Ich hock eh meist draußen und guck mit da lieber die Blumen an. Aber wenn, komme ich grad an Bartnelken nicht vorbei!
    Lg

    • Reply
      Berit
      12. Juni 2015 at 20:19

      Haha.Du bist ja geil! Klingt aber nach einem sehr guten Plan. Bartnelken finde ich auch toll. Bei uns auf der Terrasse müssten die in den nächsten Tagen blühen. Hoffentlich noch am Wochenende. Dir ein schönes We auf Balkon :)

  • Reply
    merlanne
    12. Juni 2015 at 17:19

    Wundervoll. Farn hat so etwas Geheimnisvolles und erinnert mich immer an nebelverhangene Wälder. Farn in einem Blumenstrauß zu verarbeiten ist eine zauberhafte Idee. Und die Bilder mit dem Farn auf der verwitterten Bank gefallen mir sehr.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  • Leave a Reply