food

Weihnachtssalat mit fruchtigem Zimtdressing

weihnachtlicher-salat-zimtdressing

 

Das gute an Weihnachten ist, dass essenstechnisch alles erlaubt ist, oder? Aufwendige Menüs, einfache Kekse und mal auch nur ein Glühwein zum Abendbrot. In der Vorweihnachtszeit dreht sich so viel ums Thema Essen. Ich liebe es drei Stunden mit meinen Eltern zu überlegen, was man an Weihnachten kochen könnte. Meist ändert sich der Plan dann wieder und wieder. Letztendlich sind alle an Weihnachten zufrieden mit der Essensauswahl, ganz egal, was es gibt. Trotzdem gehören die Planungen und Überlegungen zu Weihnachten dazu. Letztendlich weil sich alle darauf freuen zusammenzukommen, die Kerzen anzuzünden und eine schöne Zeit zu haben. Das Essen bringt uns an einen Tisch, wir haben keine Termine und konzentrieren uns auf die uns wichtigen Menschen (und das Essen;)).

Ich persönlich stehe besonders auf simpel mit kleiner Geschmacksüberraschung. In diesem Fall verstecken sich in jeder Gabel neue Geschmäcker: knackige Granatapfelkerne, fruchtige Orangennote, herbes Zimtaroma und frische Minze. Mein Weihnachtssalat ist meine Lieblingsvorspeise, macht sich aber mit knusprigem Bacon und Parmesanstreifen auch sehr gut als Hauptgericht.

Steht euer Weihnachtsmenü schon? Ich überlege noch ca. 22 Tage ;)

 

Rezept für Weihnachtssalat:

für 4 Personen

Zutaten:

200g grüner Salat (z.B. 100g Rucola und 100g Feldsalat)

1 Granatapfel

3 Stiele frische Minze

3 Orangen

1 Zitrone

6 EL Olivenöl

6-8 EL Zucker oder Honig

2 EL Senf

3 TL Zimt

Salz und Pfeffer

 

1.Salat waschen, Kerne aus dem Granatapfel lösen, zwei Orangen filetieren und die Minzblätter vom Stängel lösen. Alle Zutaten vorsichtig in einer Schüssel mischen.

2.Senf, Zimt, Zucker, den Saft einer Zitrone und den Saft einer Orange verrühren. Dann Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Please like & share:

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply