vintage& living

Happy Monday

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit ein paar Bildern der letzten Woche wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche. Wie ihr seht stehe ich auf frische Blumen und platziere diese in der ganzen Bude. Im Moment habe ich diese ganzen perfekt arrangierten Food-Rezept-Posts etwas satt, deswegen zeige ich euch mal ganz realistisch wie wir Blogger kochen. Was meint ihr dazu?

I wish you a happy monday with a few pics from last week. As you see I adore fresh flowers and simply put them everywhere. Beside that I am kind of sick of all those perfectly arranged foodposts so I show you how ordinary a blogger cooks. What do you think about it?

Liebe, Berit

Please like & share:

You Might Also Like...

7 Comments

  • Reply
    minza
    12. August 2013 at 7:10

    …Ich meine, dass dass das um Lääääängen schneller ins Geschmackszentrum trifft, als uffjemotzte uffjehübschte nicht-von-dieser-Welt-Darstellungen.

    Lecker !!!
    Liebe Grüße.

    Minza
    …an den Pragser Wildsee wünschend, eben bei Dir, bei MiMA entdeckt ♥ .

  • Reply
    ninjassieben
    12. August 2013 at 8:42

    Gefällt mir total gut.
    die Blumen.
    die echten Kochbilder.
    dein blog.
    liebe ninjassiebengrüße

  • Reply
    Zauberhaft Wohnen
    12. August 2013 at 9:41

    Find ich gut – sieht glaubhaft aus :-) Bei mir wirds beim Kochen noch chaotischer. Aber was solls, hauptsache es schmeckt.
    Frische Blumen sind toll. Und Gladiolen sowieso. Leider gibts hier zur Zeit nur welche in diesem langweiligen Geranienommarot :-(
    Dir auch einen schönen Wochenstart!
    Lg Haydee

  • Reply
    Anni
    12. August 2013 at 13:24

    Ich mag deine Bilder. Weil sie so echt sind. Und nicht nach dem perfekten Leben aussehen. Ich freue mich, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust.

    Alles Liebe,
    Anni // kardamomzimt.de

  • Reply
    Anne
    12. August 2013 at 18:13

    Liebe auf den ersten Blick – Ich mag Deinen Blog.

  • Reply
    fRau käthe
    12. August 2013 at 18:53

    wie schon bei indRe gesagt …. ich mag deine bildeR. und deine lebensmittelfotogRaphie nun auch. sie macht was heR. ist ebenso gefälligeR augenschmaus wie die angeRichtetkünstlichen.
    liebe gRüße. käthe.

  • Reply
    Gesa
    18. August 2013 at 9:18

    Ich bekomme fast Komplexe, wenn ich so hübsch angerichtetes Essen auf Tellern (unbedingt ein weißes Leinenhandtuch dabei legen, weil das so hübsch aussieht!) sehe. Mein Essen schmeckt zwar, sieht aber irgendwie nie besonders fotogen aus.

    Egal :)

  • Leave a Reply