diy food

Eier mit Avocado färben {diy}

Im letzten Jahr habe ich die Ostereier mit Blüten und Farn bedruckt. Ostern hat für mich auch in diesem Jahr keine andere Bedeutung, als im letzten Jahr. Ich freue mich über ein sehr langes Wochenende und Eibrote. Bisher hatte ich mir keine Gedanken über die Ostereier gemacht und dann ganz spontan Eier mit Avokadoschale eingefärbt. Das hat so gut geklappt, dass ich euch heute das Ergebnis und eine kleine Anleitung präsentiere.

Anleitung Eier mit Avocado färben:

Ihr braucht die Schale einer Avocado und zwölf Eier. Löst die Schale von der Frucht und kratzt das restliche Fruchtfleisch aus der Schale. Dann füllt ihr einen mittelgroßen Topf mit Wasser und kocht die Schale darin auf. Es dauert ca. 20 Minuten, bis sich das Wasser verfärbt. Dann könnt ihr die Eier darin mitkochen oder die bereits gekochten Eier in dem Wasser ziehen lassen. Je nachdem, wie farbintensiv eure Ostereier werden sollen, lasst ihr sie 20-90 Minuten in dem Wasser. Wie ihr seht, haben meine Eier ein paar „Muster“. Wollt ihr das vermeiden, nehmt die Schale aus dem Wasser, bevor ihr die Eier dazu tut. Wenn sich die Schale und die Eier berühren, entstehen die Flecken. Für mehr Glanz kann man die Eier mit etwas Butter einreiben. Ich habe das nicht gemacht, weil ich den Ökolook mag :)

Habt ein schönes Osterfest oder ein schönes langes Wochenende, wie ihr eben mögt!

 

Please like & share:

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Antonia
    14. April 2017 at 20:22

    Hi Berit,
    die Eier haben echt eine tolle Farbe bekommen!
    Hätte ich gewusst, dass das auch mit Avocado geht 😄
    Hab mein mit Rote Beete und Zwiebelschalen gefärbt.

    Ich wünsche dir wunderbare Ostern,
    Antonia :)

  • Reply
    nike
    17. April 2017 at 15:51

    die sind echt hübsch geworden! merk ich mir für´s kommende osterfest!

  • Leave a Reply