diy

[diy] Konservendosen bepflanzen

Yeah! Es gibt wieder ein diy aufm Blog. Ihr erinnert euch vielleicht noch an das Letzte? ich muss heute mal etwas weiter ausholen, denn ich möchte etwas loswerden. Ich zählte mich eigentlich nie zu den kreativen Menschen. Ich habe nie besonders viel gebastelt o.ä. Im Winter mal einen Schal stricken war so der Höhepunkt meiner bisherigen Kreativkarriere. Nun, nach gut einem Jahr bloggen habe ich festgestellt, dass sich das geändert hat. Ich habe viel mehr Bock Dinge selber zu machen oder mit Fotos herumzuexperimentieren. Das erzähle ich euch, weil es einfach Spaß macht, und ich das als etwas sehr positives sehe. Mein Blog bringt mich dazu kreativ zu sein. Eine sehr schöne Seite des Bloggens. Geht das den anderen Bloggern auch so?

Nun aber zum heutigen Gebastel, das habe ich wieder mit Julia zusammen gemacht. Wer Julia noch nicht kennt kann sich ihr Label hier mal anschauen. Julia ist ein sehr kreativer Mensch. Dieses mal war ich bei ihr zu Besuch und habe auch ein paar kleine Ecken in ihrer sehr schönen Wohnung fotografiert. Wir haben Konservendosen beklebt und dann bepflanzt.

Ihr braucht: leere Dosen, Kleber(wir empfehlen „ART POTCH“), Stoff, Häkeldeckchen, Tape, Papier und was euch eben zum Bekleben einfällt. Ich komme mir gerade etwas albern vor hier eine „Anleitung“ zu schreiben. Egal: ihr schneidet Stoff/Papier/Tape zurecht und klebt es auf die Dosen. Wir haben diese dann mit Sukkulenten und Kakteen bepflanzt. Ihr könnt die Dosen aber auch für vieles andere benutzen: Stiftehalter, Zahnputzbecher, Vase, Teelichthalter… Fällt euch noch etwas ein?

 

 

Ihr seht, das ganze ist ziemlich einfach und preiswert. Das Schöne ist, dass Stoffreste eigentlich ausreichen und das man viele Dinge benutzen kann, die man eh rumfliegen hat. Für Einige ist ein diy, wie dieses vielleicht total popelig. Für mich ist es aber kreativ einfach etwas zu tun. Wie ist das bei euch?
Ich sende euch Bastel- und Sukkulentenliebe und Liebe für Julia`s und somit alle anderen schönen, bunten, liebevoll eingerichteten Wohnungen
Berit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please like & share:

You Might Also Like...

3 Comments

  • Reply
    Das Wombienchen
    30. September 2013 at 17:53

    Das ist aber toll geworden, das sieht echt klasse aus und lädt zum nachmachen ein.

  • Reply
    schokominza
    2. Oktober 2013 at 13:41

    …schön ist es bei dir! ich bin ein bissi neidisch auf die große hortensienblüte ;-))
    LG in die alte heimat – steffi

  • Reply
    charlotte
    12. Oktober 2013 at 19:58

    Das ist so schön geworden! Ich weiß ich wiederhole mich aber ich würde gerne bei dir einziehen! :)

  • Leave a Reply